Materials

Hinweise und Tipps zum wissenschaftlichen Arbeiten

In der Pflichtvorlesung “Einführung in die Politische Wissenschaft” sowie den zugehörigen Übungen lernen Sie das nötige Handwerkszeug für wissenschaftliches Arbeiten. In folgendem PDF finden Sie als Ergänzung einige Hinweise und Tipps für das Verfassen von wissenschaftlichen Texten. Im Zweifelsfall fragen Sie Ihre Dozentinnen und Dozenten nach deren Wünschen bezüglich Form und Inhalt.

Bitte beachten Sie:

Geistiger Diebstahl ist kein Kavaliersdelikt – Wir suchen Plagiate und wir finden sie auch!

Leider mussten wir in jüngerer Vergangenheit mehrfach feststellen, dass einzelne Studierende versucht haben, uns hinters Licht zu führen, indem sie Hausarbeiten abgaben, die sie nachweislich nicht selbst verfasst hatten. Die Lehrenden des Instituts für Politische Wissenschaft weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass alle abgegebenen Hausarbeiten sorgfältig darauf geprüft werden, ob sie anderweitig bereits publiziert bzw. im Internet bereit gestellt und von dort herunter geladen wurden. Wenn – zum Beispiel auf Grund einer Diskrepanz zwischen dem Niveau der Hausarbeiten und den sonstigen Leistungen des/der Studierenden – der nicht unmittelbar verifizierbare Verdacht auf ein Plagiat besteht, behalten sich alle Lehrenden vor, im Rahmen eines zusätzlichen Prüfungsgesprächs zu eruieren, ob der betreffende Text tatsächlich von den betreffenden Studierenden verfasst worden ist. Wer betrügt, erhält selbstverständlich keinen Schein und auch keine Möglichkeit zur “Nachbesserung”!